der zweite schritt

der zweite schritt beim bloggen ist ganz anders wie im richtigen leben.

ich habe viele tausend möglichkeiten für den zweiten schritt. das ist zwar klar, aber doch überraschend.

ich könnte jetzt erzählen, was ich heute wahrgenommen habe, gefühlt habe, aber das würden dann vielleicht dreitausend schritte sein, die ich gegangen bin heute.

und es wären hundert verschiedene gedanken und

ein paar gefühlslagen dazu und tagträumereien

und menschen, denen ich begegnet bin, mit denen ich

ein paar stationen in der s-bahn gefahren bin.

mitreisende, die mich eine kürzere oder längere strecke meines lebens begleiten, die einsteigen, wieder aussteigen

oder bleiben. 

wie haben sie mein weltbild und mein leben beeinflusst?

was habe ich abgespeichert davon, was betrifft mein eigenes leben?

das alles kann ich gar nicht in einem zweiten schritt erzählen.

ich denke an viele weitere schritte und nehme mir vor, die sollten ganz anders sein als dieser zweite schritt!

- fortsetzung folgt -

24.4.09 23:10

Letzte Einträge: der erste schritt, der dritte schritt, auf-der-stelle-treten, neuer versuch

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung